AIR FRANCE & KLM - GLOBAL MEETINGS

Air France & KLM
News

Wer internationale Meetings, Kongresse und Events (MICE) organisiert, muss neben der passenden Location, einem geeigneten Hotel und dem Programm vor Ort auch für die reibungslose Anreise der Teilnehmer sorgen. Wenn Ihr Event in Frankreich stattfindet oder Ihre Teilnehmer aus verschiedenen Ländern zu einem Event anreisen, brauchen Sie einen verlässlichen Flugpartner an Ihrer Seite.

AIR FRANCE KLM hat sich mit seinem Produkt „Air France & KLM Global Meetings“ voll und ganz auf die Anforderungen im internationalen MICE-Business eingestellt. „Global Meetings“ ist ein massgeschneidertes Reisekonzept, mit dem Planer und Teilnehmer ihre Flugreise ganz individuell und bequem mit einem einzigen Online-Buchungstool organisieren. Und das innerhalb des weltweiten Streckennetzes von Air France und KLM.

Anders als bei einer Gruppenbuchung, wo Passagiere „von A nach B“ unterwegs sind und bei Hin- und Rückreise mit demselben Langstreckenflug reisen, ist „Global Meetings“ wesentlich flexibler und passt sich den individuellen Reisewünschen der Teilnehmer an. Jeder kann seine Flüge nach seinen persönlichen Präferenzen auswählen und online buchen. Dabei hat man Zugriff auf das gesamte Streckennetz von Air France und KLM und profitiert von Flugtickets mit bis zu 15% Ermässigung.

Um alle diese Vorteile zu nutzen, registrieren Sie Ihren Event zunächst hier. Sie erhalten nach Annahme der Vereinbarung durch AIR FRANCE KLM einen Event ID-Code und sofortigen Online-Zugriff auf Ihren Vertrag/Event sowie praktisches Werbematerial für Ihre Kundenkommunikation. Sie haben jederzeit den Überblick, wie viele Buchungen bereits vorliegen und kommen durch das attraktive Global Meetings Bonusprogramm in den Genuss zusätzlicher Prämientickets.

Wenn folgende Punkte auf Ihren Event zutreffen, dann ist „Air France & KLM Global Meetings“ für Ihre Anreiseplanung bestens geeignet:

• Sie rechnen mit mindestens 10 Teilnehmern, die mit dem Flugzeug anreisen

• Sie können den Event mindestens zwei Monate, aber maximal fünf Jahre vor Veranstaltungsbeginn registrieren

• Ihre Teilnehmer reisen frühestens fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn an und spätestens fünf Tage nach Ende der Veranstaltung ab. Sogar ein Aufenthalt ohne Übernachtung ist möglich.

• An- und Abreise erfolgen mit Air France oder KLM (Marketing Flugnummer ausreichend).


Tipp

Auf AgentConnect.biz finden Sie in der Rubrik „Produkte & Services“ das Kapitel „Angebote für Firmenkunden“ mit allen Infos zu „Global Meetings – MICE“ von AIR FRANCE KLM inklusive Kontaktdaten, Registrierungsmöglichkeit eines Events und allen Voraussetzungen sowie die notwendigen OS-Eingaben in Amadeus, Galileo und Sabre/Worldspan, die für die Ausstellung der Tickets notwendig sind.